B-Schüler unterliegen Eintracht Berlin mit 5 : 8

Aus der geplanten Doppelveranstaltung der beiden Schülerteams wurde nichts. Die A-Schüler des VfL Tegel II sagten das Spiel kurzfristig ab. Da unsere A-Schüler keine Ersatzspieler benötigten, konnten unsere B-Schüler aus dem Vollen schöpfen. Aysel hatte nun die Qual der Wahl, wer im Einzel oder Doppel einzusetzen war.

 

Im Einzel spielten Nina, Tobias, Katharina und Mia. Im Doppel wurde zusätzlich Michel eingesetzt, was sich auszahlte. da er mit Katharina den einzigen Doppelpunkt mit einem knappen 3:2 holte. Nina und Tobias hatten weniger Glück, sie verloren 1:3.

 

Insgesamt gab es viele knappe Sätze. Sehr erfolgreich spielten Nina und Katharina mit jeweils zwei Siegen und einer Niederlage. Bei Tobias fehlte der nötige Tick Entschlossenheit, der eventuell zum erhofften Remis ausgereicht hätte.

 

Hier der Spielbericht.